7. Januar 2017 Susanne Philippson

FOTOGRAFISCHE AUFTRAGSARBEIT VOLLENDET EINRICHTUNGSKONZEPT

bildschirmfoto-2016-04-26-um-17-14-22-kopie

bildschirmfoto-2016-04-26-um-17-16-57-kopie

 

Heublein Philippson initiieren eine Auftragsarbeit für die renommierte Berliner Fotografin Karen Stuke, um das Einrichtungskonzept eines Potsdamer Kunden zu vollenden. Stuke fotografiert mit dem Kamera Obscura Prinzip und gehört in diesem Bereich zu einigen wenigen zeitgenössischen Künstlern, die diese historische Technik in einen neuen Betrachtungswinkel setzen. Für Potsdam entstehen bizarr schöne Werke, die sich abstrakt mit dem Schaffen von Alexander Puschkin auseinanderzusetzen und eine Verbindung zum Ort des Auftraggebers schaffen.